Alles leuchtet: Giveaways für den Herbstspaziergang

Wenn die Tage kürzer werden, freuen sich viele Menschen auf herbstliche Spaziergänge und Wanderungen. Das ist eine ideale Gelegenheit, mit den richtigen Werbeartikeln einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Herbstliche Werbegeschenke kann man in drei große Gruppen einteilen:

  • Werbetextilien
  • Alltagshelfer
  • Werbeartikel für mehr Sicherheit.

Mit Werbetextilien durch den Herbst

Werbetextilien sind ideal als herbstliche Werbeartikel. Das gilt besonders dann, wenn der Herbst gerade begonnen hat. Denn viele Menschen werden von den kühleren Temperaturen überrascht und freuen sich dann besonders über:

  • weiche Sweatshirts mit Logo
  • warme Softshell-Jacken mit Druck
  • kuschlige Mützen mit Stick-Logo
  • Handschuhe, Schals, oder Tücher mit Werbung.

Alltagshelfer-Giveaways verschönern den  Spaziergang im Herbst

Werbeartikel mit Alltags-Nutzwert werden besonders gerne angenommen. Das gilt nicht nur zum Jahresende. Die Empfänger machen solche Produkte zu einem Teil ihres Lebens. Dadurch wirken die Werbemittel langfristig und sind besonders nachhaltig.

Herbstliche Alltagshelfer-Giveaways sind etwa:

  • aromatische Kosmetik mit Werbeaufdruck
  • langlebige Power-Banks mit Gravur
  • stabile, bedruckte Regenschirme.

Mehr Sicherheit im Dunkeln durch Werbeartikel

Spaziergänger, Hunde-Ausführer und Pendler müssen im Herbst oft im Dunkeln unterwegs sein. Deshalb sind Giveaways, die mehr Sicherheit versprechen, zu dieser Jahreszeit besonders beliebt. Den sie zeigen dem Empfänger: Du bist mir wichtig. Das kann helfen, eine echte Kundenbeziehung aufzubauen oder zu festigen.

Werbemittel für mehr Sicherheit in der dunklen Jahreszeit können etwa sein:

Herbstliche Werbemittel – was soll man vermeiden?

Der Herbst als Jahreszeit wird von Menschen sehr unterschiedlich wahrgenommen. Viele freuen sich über bunte Blätter und die Gelegenheit zu langen Spaziergängen und Wanderungen. Anderen machen Dunkelheit und Kälte zu schaffen, gesundheitliche Probleme verstärken sich. Hinzu kommen auch immer mehr Personen, die diese Jahreszeit nutzen, um ihre Achtsamkeit zu schulen oder zur Besinnung zu kommen.

Wer im Herbst Giveaways vergibt, sollte deshalb seine Zielgruppe ganz genau unter die Lupe nehmen. Denn ein Werbemittel, dass die Stimmung des Empfängers nicht trifft, wird oft unbesehen entsorgt. Es ist also keine effektive Werbung.

Werbeartikel, die dem Empfänger unmittelbar nützlich sind, nimmt dieser dagegen gerne an, und nutzt sie auch weit über den Herbst hinaus.

3 Profi-Tipps für Giveaways im Herbst

1.       Schnell sein: Praktische Werbeartikel wie Westen, Taschenlampen oder Schirme sollte man zum Anfang der Jahreszeit vergeben. Denn dann sind sie bereits in den Alltag integriert, wenn der Mitbewerber ähnliches anbietet.

2.       Originell sein: Eine praktische Powerbank, die bei herbstlichen Foto-Sessions für Instagram das Smartphone nachlädt, bleibt lange im Gedächtnis.

3.       Zugewandt sein: Läufer freuen sich im Herbst über eine Lampe zum Anstecken, Schulkinder und ihre Eltern über reflektierend Aufkleber für den Ranzen. Wer im Blick hat, welcher Werbeartikel zum  Kunden passt, zeigt Wertschätzung und investiert in die Kundenbeziehung.