Schnelle Werbeartikel zu Weihnachten

Wir bleiben in Verbindung

Die Weihnachtsfeier fällt endgültig aus, Besuche werden schwierig, die Mitarbeiter müssen wieder im Homeoffice. Mit schnellen Werbemitteln zu Weihnachten kann man die Verbindung trotzdem halten: 5 flotte Tipps.

So hatte sich wohl kaum jemand Weihnachten 2020 vorgestellt. Denn Ausgangssperren und verordnetes Homeoffice machen nun kurzfristig selbst den kollegialen Adventskaffee im kleinsten Kreis unmöglich.

Wie kann man unter diesen Umständen den Teamgeist erhalten und sich bei wichtigen Kunden und Lieferanten in Gedächtnis bringen? Die Express-Werbemittel der mypromo-Partner bieten hier selbst kurzfristig zu Weihnachten noch jede Menge Möglichkeiten.

Pessimisten waren 2020 im Vorteil. Denn wer für das ganze Jahr mit weitgehenden Lockdowns rechnete und Weihnachten schon im August abschrieb, der hat seine Werbeartikel zum Jahresende  längst besorgt.

Schnelle Werbeartikel Weihnachten
Flexibel bleiben: Das Memo-Book X.press kann binnen drei Tagen in den Versand gehen.

Wer optimistisch den Beteuerungen der Politik Glauben schenkte, steht jetzt vor einem Dilemma. Denn Kunden und Mitarbeiter sollen oder können in immer mehr Bundesländern nicht mehr zusammenkommen. Damit fallen die traditionellen Mittel der Kontaktpflege zum Jahresende weg. Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Diese gibt es tatsächlich: Die Werbemittel zu Weihnachten der Express-Kategorie der mypromo.com-Partner. Denn hier gibt es Kalender, Süßwaren, Notizbücher und andere Werbemittel-Bestseller. Sie alle können binnen drei Arbeitstagen versandt werden. 

Checkliste: Wie organisiere ich Blitz-Werbemittel zu Weihnachten?

1.       Tief durchatmen

Es muss jetzt zwar schnell gehen, aber Hast schadet jedem Projekt. Also: Zielgruppe und Kommunikationsziel der Werbemittel-Kampagne zu Weihnachten kurz schriftlich fixieren: Mitarbeiter motivieren, Kunden aufheitern, Partner und Lieferanten Mut machen?

2.       Compliance checken

Für Werbeartikel gelten steuerliche Freigrenzen. Die sind unter anderem davon abhängig, ob sie an Kunden, Partner oder Mitarbeiter vergeben werden. Außerdem eventuelle Compliance-Vorschriften in Konzernen nicht vergessen!

3.       Passenden Werbeartikel suchen

In der mypromo-Express-Kategorie findet man nur die beliebtesten Bestseller unter den Give-aways. Da kann man fast nichts falsch machen.

4.       Schnell und sicher designen

Der mypromo-Vektorizer bietet die Möglichkeit, das Design eines Give-aways ganz bequem im Browser zu gestalten. Der fertige Werbeartikel wird dabei so genau simuliert. Denn so kann man den Auftrag ohne langwierigen Musterdruck freigeben. Dadurch lässt sich eine Bestellung von mypromo-Express-Werbeartikeln binnen eines halben Arbeitstages bequem auf den Weg bringen.

5.       Versand oder Vergabe organisieren

Binnen drei Tagen nach der Freigabe der Druckdaten gehen die Express-Werbeartikel der mypromo-Partner in den Versand. Dadurch hat man genug Zeit um Adresslisten der Mitarbeiter im Homeoffice zusammenzustellen. Oder auch um eine kontaktlose Übergabe oder Abholung zu organisieren.

Retten also Werbeartikel Weihnachten 2020? Das nun auch nicht. Aber ein schnelles Werbegeschenk zum Jahresende kann Mut machen und helfen den Kontakt zu halten. Und das ist derzeit doch schon sehr viel, oder?