PF Concept Header

Die besten Ideen aus aller Welt

Beim mypromo.com-Partner PF Concept kann man in über 100 Ländern der Welt Werbeartikel einkaufen. Country Manager D-A-CH Peter Stelter erzählt, was Giveaways von PF Concept so einzigartig macht. Zusätzlich gibt Tipps, wie man inspirierende Werbegeschenke für seine Kunden findet (mit Videos). 

„Wir sind der weltgrößte Anbieter von Werbeartikeln“, erklärt Country Manager Peter Stelter von seinem Büro in Emmerich am Rhein aus. Zusammen mit rund 30 Kollegen betreut er dort die deutschsprachigen Länder. Zum niederländischen Hauptsitz von PF Concept in Roelofarendsveen fährt man kaum anderthalb Stunden. Denn das schon 1984 gegründete Unternehmen ist heute Teil der holländischen Polyconcept Group.

„Mit neun Vertriebsbüros in aller Welt und einem zentralen europäischen Auslieferungslager in Polen sehen wir uns als europäischer Marktführer im Werbeartikel-Bereich“, so Peter Stelter. „Unsere starke Position hat für unsere Kunden außerdem viele Vorteile. Dadurch gibt es beispielsweise eine ganze Abteilung, die in aller Welt nach den spannendsten Werbeartikel-Neuheiten sucht.

Video PF Concept Platzhalter

PF Concept mit eigenen Produktionsstätten

Dazu kommen auch immer mehr Produkte aus eigener Herstellung. So investierte PF Concept 2017 in eine eigene Produktionsstätte in Großbritannien. Denn dort können nun im In-Mould-Verfahren hochwertige Werbeartikel wie beispielswiese der erfolgreiche Americano Mehrwegbecher hergestellt werden. Im März 2021 übernahm man, ebenfalls im Vereinigten Königreich, einen größeren T-Shirt-Drucker. „Dadurch sind wir nun in der Lage, unseren Kunden 15 verschiedene Möglichkeiten für ihre Werbeanbringung anzubieten“, erklärt Peter Stelter. „Daneben können wir im Rahmen unseres „Perfectly Sleeved“-Konzepts auch individuell gestaltete Schuber in kleinen Auflagen liefern.“

Bekannte Marken als Werbemittel

PF Concept unterteilt sein Sortiment in drei Bereiche:

  • Bullet
  • Avenue
  •  Label.

Über mypromo.com bietet das Unternehmen derzeit seine Bestseller aus den Bereichen Haushalt und Freizeit, Textil, Taschen sowie Technik und Tools an.

Das Programm umfasst darüber hinaus auch Werbeartikel, die von bekannten Marken hergestellt werden. Dazu gehören etwa Taschen von Case Logic, Schreibgeräte von Parker und Waterman sowie Küchenzubehör von Jamie Oliver. „Markenware wird als wertig und qualitativ herausragend wahrgenommen“, erklärt der Country Manager. „Das kommt deshalb beim Empfänger gut an.“

Platzhalter Video Brite Americano

Nachhaltigkeit im Trend bei PF Concept

„Derzeit sehen wir bei unseren Industriekunden eine immer stärkere Nachfrage nach nachhaltigen Werbegeschenken“, erklärt Peter Stelter. „Denn das ergibt sich durch die Bemühungen der Industrie, ihren ökologischen Fußabdruck zu vermindern. Außerdem hat auch die Nachfrage der Verbraucher nach umweltfreundlicheren Produkten einen starken Einfluss.“

Beliebt seien derzeit vor allem Produkte aus recycelten Materialien. Deshalb stehen Kunststoff, PET und Glas stehen ganz oben auf der Liste. „Vor allem aber muss der Werbeartikel für den Empfänger einen echten Mehrwert darstellen“, erinnert er. „Daher ist es wichtig, seine Zielgruppe genau im Blick zu behalten, wenn man Giveaways aussucht.“

Hat denn Peter Stelter, als Country Manager bei PF Concept Herr über zehntausende Werbeprodukte, noch ein paar weitere Tipps für Einkäufer von Werbeartikeln? Aber sicher!

 

Video Platzhalter PF Concept

5 Experten-Tipps für den Werbeartikel-Einkauf von PF Concept

1. Aktuelle Situation beachten

Derzeit sind viele Mitarbeiter nicht oder nur tageweise im Büro. Deshalb sind Produkte für Zuhause oder das Homeoffice im Frühling 2021 sehr beliebt.

2. Werbeartikel zur Motivation nutzen

Kleine „Überlebenspakete“ mit Werbeartikel-Aufmerksamkeiten vom Arbeitgeber halten auch beim Arbeiten aus der Ferne die Motivation hoch.

3. Mehrweg ist Trend

Drinkware, also Tassen, Thermobecher und Flaschen liegen gerade stark im Trend. Denn so können Empfänger beim Abholen von Speisen und Getränken Verpackungsmüll vermindern. Auch Kühltaschen und Lunch-Boxen erfahren deshalb gerade ein Revival.

4. Nachhaltigkeit ist ein Muss

Gerade bei Textilien fragt der Verbraucher heute stärker nach, unter welchen Bedingungen sie produziert wurden. PF Concept bietet deshalb GOTS- und GRS-zertifizierte Produkte an. Diese können in der eigenen Produktion auch GOTS-konform veredelt werden. „Ein echtes Alleinstellungsmerkmal“, so Peter Stelter.

5. Die Marke macht´s

Bei Werbegeschenken und höherwertigen Kunden-Präsenten sind Marken-Werbeartikel nicht zu schlagen. Sie strahlen Qualität und Wertschätzung aus.