Werbegeschenke für Zuhause in Corona-Zeiten

Aufmunterung gefällig?

Durch Kontaktbeschränkungen und Schließungen ist es für viele Unternehmen schwierig, weiter mit Kunden in Kontakt zu bleiben. Werbegeschenke für Zuhause können helfen, damit die Verbindung in Corona-Zeiten nicht abreißt. Plus: Action-Plan: So erreichen Sie Ihre Kunden zuhause.

Leere Verkaufsräume, verwaiste Showrooms, abgesagte Besuch des Außendienste. Durch Corona ist es schwer geworden, mit Kunden und Interessenten in Kontakt zu kommen. Das macht es umso wichtiger, Wertschätzung und Vertrauen auch in der Distanz zu bewahren. Werbegeschenke für Zuhause können dabei helfen.

Schmuckbild Werbeartikel für Zuhause
An Werbegeschenke für Zuhause stellt der Empfänger hohe ästhetische Ansprüche.

Welche Werbegeschenke für Zuhause gibt es?

Für den häuslichen Bereich gibt es eine breite Auswahl geeigneten Giveaways. Grob kann man sie in Kategorien einteilen:

Werbemittel für das Homeoffice

Beispiele sind hier etwa Kalender, Haftnotizen, Schreibgeräte und Notizzettel. Auch Kaffeebecher und Warmhaltekanne kann man hier einordnen.

Werbegeschenke für das Bad

Hier bieten sich etwa Handtücher und Kosmetik an.

Werbeartikel für das Wohnzimmer

Wolldecken, Wandkalender, Kissen oder elektronische Geräte wie Lautsprecher und Kopfhörer bieten sich an. Auch Werbegeschenk mit Kaffee oder Tee kommen gut an.

Giveaways für Kinder

In dieser Kategorie könnte man etwa Süßigkeiten, Geduldsspiele oder Malbücher einordnen.

Was muss an bei Werbegeschenken für Zuhause besonders beachten?

Das Zuhause hat für vielen Menschen einen sehr hohen Stellenwert. Das hat sich durch die Corona-Pandemie noch einmal verstärkt. Giveaways, die in der Wohnung des Kunden benutzt werden, können dort eine sehr starke und nachhaltige Werbewirkung entfalten. Damit das passiert sollte man besonders achten auf:

Nur Werbegeschenke, die dem Empfänger nützlich ist, wird dieser auch in den Alltag integrieren. Auch ein gutes Design kann dabei helfen, die Werbung effektiver zu machen. Denn je öfter der Kundenblick des auf den Werbedruck fällt, umso wirksamer ist das Werbemittel. Schließlich sollte man auch die Wertigkeit im Auge behalten. Dass der Kunde von der Qualität des Werbegeschenks auf die Güte des werbenden Unternehmens schließt, ist lange bekannt. Durch Corona hat das Thema Nachhaltigkeit für viele Endkonsumenten nochmals an Bedeutung gewonnen. Ein Giveaway, das in kürzester Zeit kaputt ist, nict funktioniert oder nicht schmeckt, kann man durchaus als Anti-Werbung sehen.

In eigenen Zuhause legen Kunden eher noch strengere Maßnahmen an Giveaways an als im Büro. Denn am Arbeitsplatz ist man in der Regel in der Gestaltung seiner Umgebung ohnehin nicht frei.

Action Plan Werbegeschenke für Zuhause (Infografik)

Wie finde ich gute Werbemittel für zuhause – gerade während der Corona-Krise?

Zwar verbringen Menschen gerade deutlich mehr Zeit im eigenen Heim als sonst. Trotzdem haben sich die Anforderungen an Giveaways nicht maßgeblich geändert. Um eine gründliche Analyse der Zielgruppe kommt man bei keiner Werbekampagne herum.

Wer dann noch mit ein bisschen Einfühlungsvermögen ans Werk geht, kann bei der Wahl von Werbegeschenken für Zuhause schon beinahe nichts mehr falsch machen.

Beispiele gefällig?

  • Ein praktischer Familienkalender kommt in Haushalten mit Kindern wahrscheinlich besser an als ein Werbe-Wandkalender mit hochmotorisierten Boliden.
  • Eine spülmaschinentaugliche Tasse mit Werbemotiv ist im Homeoffice nützlich. Eine Wasserflasche für den Sport wirkt bei geschlossenen Sportmöglichkeiten gedankenlos.
  • Eine warme Wolldecke ist das ganze Jahr über beliebt. In sehr auffälligen Farben und mit einem sehr großen Logo bedruckt passt sie aber bei vielen Menschen nicht ins Wohnkonzept.