Werbeartikel aus Papier

Nachhaltige Kleinigkeiten aus Papier für den Alltag

Bei diesem Material denken viele Menschen an Bücher und Zeitungen. Dabei kann man aus Papier so viele originelle Werbemittel machen.

Wo Begeisterung herrscht, wo Menschen zu Fans werden – da sind Werbemittel aus Papier besonders wirksam. Schwenkfähnchen und Wimpel- und Fahnenketten schaffen eine festliche Szenerie. Windmühlen wecken das Kind selbst in gesetzten Erwachsenen. Mit Fächern verschaffen sich Festivalgänger an heißen Sommertagen Erleichterung: Werbemitel aus Papier finden sich überall.

All diese Werbeartikel kann man relativ leicht und schnell herstellen. Weil ihr Hauptbestandteil Papier ist, sind sie eine sehr nachhaltige Option: In Deutschland verwertete man schon 2016 über 80% des Altpapiers wieder. Papier besteht zudem aus dem schnell nachwachsenden Rohstoff Zellulose.

Werbemittel aus Papier verknüpfen die Empfänger oft stark mit einem bestimmten Moment: Einer Feier, einem Event oder auch einem Restaurantbesuch. Danach bewahren die Menschen sie oft auf. Denn sie sind ein kleines Souvenir an einen schönen Tag. Deshalb ist die Werbewirkung gleich doppelt.

Im Moment der Übergabe wird die Botschaft mit einem positiven Erlebnis verknüpft und wirkt deshalb besonders gut. Als Erinnerungsstück hinter einem Bild kann selbst ein kleines Papierfähnchen mit Logo oder ein anderes Werbemittel aus Papier ein Unternehmen oder eine Marke jedoch auch langfristig ins Blickfeld rücken.