Hintergrund Doppler Schirme als Werbeartikel

Gut beschirmt

Werbeschirme gehören zu den beliebtesten Giveaways. Wenn diese von einem renommierten Hersteller wie mypromo-Partner doppler sind, kommen diese gleich noch besser an. Bonus: 5 Werbeschirm-Tipps vom Profi.

Mit internationalem Erfolg und Standorten weltweit zählt der österreichische Schirmhersteller doppler als einer der bedeutendsten Qualitätsanbieter im Bereich Regen- und Sonnenschirme. Neben den Marken doppler, derby und der doppler Manufaktur gehört seit 2005 auch die Marke Knirps zum Unternehmen. Am Hauptsitz in Braunau am Inn sind rund 220 Mitarbeiter beschäftigt. An weiteren Standorten in Europa und Asien, zählt der Schirmhersteller zusätzlich 140 Beschäftigte.

Das österreichische Unternehmen betreut im Segment der Regenschirme vier Marken:

  • doppler Manufaktur
  • doppler
  • Knirps
  • Derby

Bei allen 4 Marken sind neben dem Standardsortiment auch individuell gestaltbare Werbeschirme erhältlich. Dieser Geschäftsbereich wird bei doppler unter „Individual Regenschirme“ zusammengefasst. Hier bietet unser Partner zahlreiche Veredelungsformen, die jeden Schirm zu einem echten Unikat machen. Von Individualisierungen auf dem Schirmdach, dem Schirmgriff bis hin zu Werbeanbringungen auf Schirmhülle und Einnäher gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Veredelung. Zudem können bei größeren Stückzahlen auch individuelle Modelle mit eigenen Griffdesigns und ausgefallenen Drucktechniken, realisiert werden. Für das mypromo-Netzwerk wurden die Regenschirm-Bestseller aus dem Programm mit kurzer Lieferzeit gewählt.

Werbeschirme von doppler: Unmittelbarer Nutzen

„Regenschirme sind nicht umsonst beliebte Werbeartikel“, sagt Markus Nawrotzky, Vertriebsleiter Individual Regenschirme bei doppler. „Ihr Nutzen ist unmittelbar. Denn jeder Empfänger freut sich über einen Schirm, wenn das Wetter trübe ist. Zusätzlich aber wirken hochwertige Werbeschirme extrem lang, denn die Kunden nehmen diese für viele Jahre in ihren Alltag auf. Damit kann der Werbedruck sehr nachhaltig wirken, und zwar weit über das persönliche Umfeld hinaus.“

Bei Werbeschirmen unterscheidet Doppler drei Segmente:

Langschirme

Langschirme sind besonders robuste und langlebige Begleiter. Egal ob Rundhaken- oder Stabgriff, bei den verschiedensten Ausführungen ist für jeden etwas dabei.

Taschenschirme

Der Taschenschirm kommt vor allem bei mobilen Zielgruppen an. Klein und leicht, kann dieser mühelos verstaut und somit ganz einfach überall mitgenommen werden. Das kleinste Modell von doppler, der zero,99 wiegt gerade einmal so viel wie eine Tafel Schokolade.

 Golfschirme

Als Golfschirm bezeichnet doppler einen Stockschirm mit besonders großem Schirmdach. Er schützt bis zu zwei Personen vor Regen und ist somit vor allem bei Spaziergängen mit einem Partner oder der Familie bestens geeignet.

„Innerhalb der Schirmmodelle gibt es große Unterschiede sowohl in der Größe, beim Gewicht als auch bei den Öffnungsmechanismen“, erklärt Nawrotzky. „Die Öffnungsmechanismen beispielsweise geben an, ob ein Werbeschirm per Hand geöffnet und geschlossen wird, per Knopfdruck öffnet oder ob er vollautomatisch öffnet und schließt. Neben Dachgröße und Länge des Schirms spielt natürlich auch das jeweilige Material eine Rolle. Beim Gewicht unterscheiden sich Regenschirme mit Alu- oder Carbon-Teile von jenen mit Metallgestellen. Die Produkte werden regelmäßig im Windkanal geprüft und verfügen weitestgehend über ein Windproof-System. Somit überzeugen unsere Produkte durch ihre Widerstandsfähigkeit und wir geben bis zu 5 Jahre Garantie auf unsere Regenschirme.“

Markus Nawrotzky, Vertriebsleiter Individual Regenschirme bei doppler.
Markus Nawrotzky, Vertriebsleiter Individual Regenschirme bei doppler.
Doppler-Schirm in Tasche
Wenn der Empfänger den Werbeschirm in sein Leben integriert, wirkt das Logo jahrelang.

Werbeschirme sind nachhaltige Giveaways

Je stabiler ein Schirm ist, desto länger wird er genutzt. Das macht Qualitäts-Schirme zum nachhaltigen und höchst effektiven Werbemittel. „Ein Werbeschirm, der nicht richtig schützt oder sehr schnell kaputt ist, verärgert Kunden eher, als dass dieser Sympathien weckt“, weiß Nawrotzky.

„Ähnlich kann es mit sehr auffälligen Werbedrucken sein. Der Empfänger fühlt sich hier schnell als Werbeträger ausgenutzt, dies kann dazu führen, dass er den Werbeschirm nicht oder nur selten nutzt. Deshalb ist beim Werbelogo weniger oft mehr“, so Markus Nawrotzky von doppler. Dank des mypromo Online Editors können Kunden deshalb bereits vorabsehen, wie ihr neuer Werbeschirm aussehen wird. So gibt es keine böse Überraschung und das individualisierte Giveaway ist langfristig wirksam.

Bonus: 5 Experten-Tipps für den perfekten Werbeschirm

von Markus Nawrotzky, Vertriebsleitung Individual Regenschirme bei doppler:

1.       Das richtige Modell wählen

Langschirm oder Taschenschirm? Beim Werbeschirm ist das nicht nur eine Geschmacksfrage. Auch die Dachgröße trägt dazu bei, ob ein Regenschirm als Giveaway bei der jeweiligen Zielgruppe ein Erfolg wird.

2.       Auf das Material kommt es an

Menschen reagieren stark auf haptische Reize. Ein Griff, der angenehm in der Hand liegt, oder ein besonders leichter Schirm, der kaum spürbar ist, sorgen dafür, dass der Werbeschirm noch mehr geschätzt wird.

3.       Zusatzfunktionen sind der Clou

Eine Auf-Zu Automatik beim Werbeschirm wirkt luxuriös und großzügig.

4.       Auf Qualität achten

Windgeprüfte Werbeschirme bzw. Modelle mit Windproof-System bleiben länger im Gebrauch und sind dadurch effektive und nachhaltige Werbeträger.

5.       Design ist wichtig

Sehr starke (Haus-)Farben und große Logos kommen bei Werbeschirmen oftmals nicht gut an. Der Empfänger will sich nicht als Werbeträger fühlen und legt diese Art von Schirmen oft schneller ab.